Viel ausführlicher in: Zs Beiträge zur Gregorianik, Bd. 9/10 und Ergänzungen Bd. 15/16

Autor/Herausgeber; Titel; Zeitschrift; Band; Ort; Jahrgang; Auflage

Abert, Hermann; Die Musikanschauung des Mittelalters und ihre Grundlagen; ; ; ; 1964;

Aengenvoort, Johannes; Quellen und Studien zur Geschichte des Graduale Monasteriense; Kölner Beiträge zur Musikforschung; 9; Regensburg; 1955;

Afflighemensis, Johannes; De Potentia musicae (Capit.17) In: Traub: Zur Kompositionslehre im Mittelalter; Beiträge zur Gregorianik; 17; Regensburg; ;

Agustoni, Gilberto Kardinal; Per ritus et preces - Die liturgisch-pastorale Arbeit von Luigi Agustoni; Beiträge zur Gregorianik; 25; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi; Gregorianischer Choral. In: Musik im Gottesdienst, Bd. 1; ; ; Regensburg; 1993; 4

Agustoni, Luigi; Die Frage der Tonstufen SI und MI; Beiträge zur Gregorianik; 4; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi; Ein Vergleich zwischen dem ambrosianischen und dem gregorianischen Choral - einige Aspekte; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi; Göschl, Johannes B.; Einführung in die Interpretation des Gregorianischen Chorals. Bd.1, Grundlagen; ; ; Regensburg; 1987;

Agustoni, Luigi; Göschl, Johannes B.; Einführung in die Interpretation des Gregorianischen Chorals. Bd. 2, Ästhetik (2 Bände); ; ; Regensburg; 1992;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 8); Beiträge zur Gregorianik; 28; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil1); Beiträge zur Gregorianik; 21; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 11); Beiträge zur Gregorianik; 31; Regensburg; 2001;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 2); Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 5); Beiträge zur Gregorianik; 25; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil3); Beiträge zur Gregorianik; 23; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 6; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum Teil 12; Beiträge zur Gregorianik; 32; Regensburg; 2001;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum Teil 13; Beiträge zur Gregorianik; 33; Regensburg; 2002;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 16); Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 10); Beiträge zur Gregorianik; 30; Regensburg; 2000;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil14); Beiträge zur Gregorianik; 34/35; Regensburg; 2003;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zurRestitution von Melodien des Graduale Romanum Teil 15; Beiträge zur Gregorianik; 36; Regensburg; 2003;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 7; Beiträge zur Gregorianik; 27; Regensburg; ;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 9); Beiträge zur Gregorianik; 29; Regensburg; 2000;

Agustoni, Luigi;Fischer, Rupert;Göschl, u.a.; Vorschläge zur Restitution von Melodien des Graduale Romanum (Teil 4); Beiträge zur Gregorianik; 24; Regensburg; ;

Agustoni,Luigi; Die Gregorianische Semiologie und Eugène Cardine; Beiträge zur Gregorianik; 1; Regensburg; ;

Albarosa, Nino; Aspekte der Silbenartikulation bei absteigenden Neumen; Beiträge zur Gregorianik; 3; Regensburg; ;

Albrecht, M. v.; Quellen und Studien zur Musikgeschichte von der Antike bis in die Gegenwart; ; 17; Frankfurt; 1988;

Angerer, Joachim F.; Die Consuetudines Monasticae als Quelle für die Musikwissenschaft. In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Antony, J.; Archäologisch-liturgisches Lehrbuch des Gregorianischen Kirchengesangs; ; ; ; 1829;

Apel, Willi; Gregorian Chant; ; ; London; 1958;

Arens, Anton; Die Psalmen im Gottesdienst des Alten Bundes. Eine Untersuchung und Vorgeschichte des christlichen Psalmengesangs; Trierer Theologische Studien; 11; Trier; 1961;

Arlt, W.; Nova Cantica. Grundsätzliches und Spezielles zur Interpretation musikalischer Texte des Mittelalters; Basler Jahrbuch für Historische Musikpraxis; 10; Winterthur; 1986;

Arlt, W.; Ein Festoffizium des Mittelalters aus Beauvais in seiner liturgischen und musikalischen Bedeutung. 2. Bde.; ; ; Köln; 1970;

Arlt, Wulf; Peripherie und Zentrum. Vier Studien zur ein- und mehrstimmigen Musik des hoehen Mittelalters; Basler Studien zur Musikgeschichte; 1; Bern; 1975;

Arlt, Wulf; Reckow, Fritz; Das Ereignis Notre-Dame. Dimensionen und Probleme des musikgeschichtlichen Wandels um 1200. Bericht über das 17. Wolfenbütteler Symposion der Herzog August Bibliothek 1985; ; ; ; ;

Atkinson, Ch.; De accentibus toni oritur nota quae dicitur neuma - Prosodic accents, the Accent Theory and the Palaeofrankish Script. Siehe Boone; ; ; ; ;

Atkinson, Ch. M.; Zur Entstehung und Überlieferung der Missa graeca; Archiv für Musikwissenschaft; 39; ; 1982;

Auf Der Maur, H.; Die Osterhomilien des Asterios Sophistes als Quelle für die Geschichte der Osterfeier; TrThSt; 19; ; 1967;

Bárdos, Kornél; Az eperjesi graduál, 1. Gregorián Kapcsolatok (Das Graduale von Eperjas in Zusammenhang mit dem 1. Gregorianikseminar in Budapest; Archiv der Intern. Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie; 79/1; ; 1957;

Bartsch, Karl; Die lateinischen Sequenzen des Mittelalters in musikalischer und rhythmischer  Beziehung; ; ; Hildesheim; 1968; 2

Becker, H.; Popule meus, quid feci tibi? Ein Beitrag zur Frage der Karfreitagsimproperien; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 14; ; 1969;

Belan, William L.; The Conducting of Gregorian Chant: A Study of Chironomy

as Applied to the Semiology of Neumatic Notation; ; ; ; ;

Bernhard, Michael; Clavis Gerberti. Eine Revision von Martin Gerberts Scriptores ecclesiastici de musica sacra potissimum Tl.1; ; ; München; 1989;

Betteray, Dirk van; Die Liqueszenz und ihre oratorische Bedeutung untersucht am Beispiel des Wortstammes "Salv" - ein Annäherungsversuch; Beiträge zur Gregorianik; 23; Regensburg; ;

Bielitz, M.; Musik und Grammatik. Studien zur mittelalterlichen Musiktheorie; Beiträge zur Musikforschung; 4; München; Salzburg; 1977;

Bielitz, Mathias; Zum Bezeichneten der Neumen, insbesondere der Liqueszenz. Ein Hypothesenansatz zum Verhältnis von Musik und Sprache; ; ; Neckargmünd; 1998;

Bielitz, Matthias; Musik und Grammatik. Studien zur mittelalterlichen Musiktheorie; Beiträge zur Musikforschung; 4; München; Salzburg; 1977;

Bischoff, Bernhard; Paläographie des römischen Altertums und des abendländischen Mittelalters; Grundlagen der Germanistik; 24; Berlin; 1986; 2

Bjork, D.A.; The Early Frankish Kyrie Text. A Reappraisal; Questios liturgique; 61; ; 1980;

Boone, G.; From Rome to the Passing of the Gothic - Essays in Honor of D. Hughes; Isham Library Papers; 4; Cambridge; 1995;

Borst, A.; Computus. Zeit und Zahl im Mittelalter; Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters; 44; Berlin; 1990;

Borst, A.; Ein Forschungsbericht Hermanns des Lahmen; Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters; 44; ; 1984;

Braun, Yehezkel; Aspects of Melody: An examination of the structure of Jewish and Gregorian Chant", in: Companion to Contemporary Musical Thought II, hg. v. J. Paynter, T. Howell, R. Orton u. P. Seymor; ; ; London/New York; 1992;

Bronarski, L.; Die Lieder der heiligen Hildegard. Ein Beitrag zur Geschichte der geistl. Musik des Mittelalters.; Veröffentl.d.gregori.Akad. Freiburg (Schweiz); 9; Leipzig; 1922;

Brou, L.; Vives, J.; Antifonario visigotico-mozarabe de la catedral de León.; Monumenta HS, Serie liturgica; 5-1; Madrid, Barcelona; 1959;

Brunner, Lance W.; The performance of plainchant. Some preliminary observations of the new era; Early Music; 10; ; 1982;

Bulst, Walther; Hymni latini antiquissimi 75. Psalmi 3; ; ; Heidelberg; 1956;

Buxbaum, Eva Maria; Neue Forschungsergebnisse zu einem musikhistorischen Schlüsselwerk der Romanik. Der Codex 807 der UB Graz; Jahrbuch Ob.österr.Musik.Ver.; 137; Linz; 1992;

Camilot-Oswald, Raffaella;         Die liturgischen Musikhandschriften aus dem mittelalterlichen Patriarchat Aquileia; ; ; ; ;

Cardine, Eugène; A propos des formes possibles d'une figure neumatique: le pes subbipunctis dans les premiers manuscrits sangalliens. In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Cardine, Eugène; Dirigieren des Gregorianischen Gesangs; ; ; Solesmes; 2003;

Cardine, Eugène; Die Gregorianische Semiologie; Beiträge zur Gregorianik; 1; Regensburg; ;

Cardine, O. S. B., Dom Eugene; Beginning

Studies in Gregorian Cha; ; ; Solemnes; 1975;

Cardine, O. S. B., Dom Eugene; ; ; ; Solemnes; 1982;

Cardine,Eugène; Der Gregorianische Choral im Überblick; Beiträge zur Gregorianik; 4; Regensburg; ;

Casel, O.; Die logike dasia der antiken Mystik in christlich-liturgischer Umdeutung; Jahrbuch für Liturgiewissenschaft; 4; ; 1924;

Chapman, Charles W.; Look Out, Roy!  That Quilisma's Got Teeth!; Chorus; 7; ; 1995;

Connolly, Thomas H.; Introits and archetypes: Some archaism of the old Roman chant; Journal of the American Musicological Soc.; 25; ; 1972;

Conti, Giovanni; Die mittelalterlichen Quellen zum Dirigieren; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Corbin, Solange; Die Neumen. Paläographie der Musik I: Die einstimmige Musik des Mittelalters; ; ; Köln; 1979;

Daras, Michel; Etude de rhythmique grégorienne. I:Mora Vocis, Quilisma et épisèmes horizontaux; II: Quilisma; III: Le vrai rhythme grègorien; ; ; Louvain; 1959;

Drescher, Thomas; Capella antiqua München. Festschrift zum fünfundzwanzigjährigen Bestehen; Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte; 43; Tutzing; 1988;

Einig, Bernhard; Vom Tag zur Nacht. Die Hymnen der Komplet als Verdichtung, Begleitung und Bewältigung eines Transitus; Pietas Liturgica; 8; St.Ottilien; ;

Einstein, Alfred; Beispielsammlung zur älteren Musikgeschichte; ; ; Leipzig; Berlin; 1927;

Ekenberg, A.; Cur cantatur? Die Funktionen des liturgischen Gesangs nach den Autoren der Karolingerzeit; Bibliotheca Theologiae Practicae; 41; Stockholm; 1987;

Engels, Stefan; Adiastematische Neumen mit melodischer Zusatzbedeutung - ein wichtiges Hilfsmittel zur Melodierestitution; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Erbacher, Hrabanus; Tonus Peregrinus. Zur Geschichte eines Psalmtons; ; ; Münsterschwarzach; 1971;

Erbacher, Rhabanus; Das Münsterschwarzacher Modell. Deutsche Gregorianik im Stundengebet; IAH Bulletin; 23; Groningen; 1995;

Fassler, M. E.; The office of the Cantor in early western monastic rules and customaries. A preliminary investigation; Early Music History; 5; ; 1985;

Fellerer, Karl Gustav; Geschichte der katholischen Kirchenmusik I: Von den Anfängen bis zum Tridentinum; ; ; Kassel/Basel/Tours/London; 1972;

Fischer, Rupert; Gr. Speciosus forma und Gr. Exsurge domine; Beiträge zur Gregorianik; 25; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Die Bedeutung des Codex Paris, B.N. lat. 776 (Albi) und des Codex St. Gallen, Stiftsbibliothek 381 (Versikular) für die Rekonstruktion gregorianischer Melodien; Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Handschriften des Gregorianischen Chorals/Einsiedeln, Stiftsbibliothek, Codex 121; Beiträge zur Gregorianik; 20; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Handschriften des Gregorianischen Chorals /Cantatorium (SG 359); Beiträge zur Gregorianik; 19; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Semiologische Bedeutung und Interpretation der "Pes"-Neume; Beiträge zur Gregorianik; 2; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Epiphonus oder Cephalicus; Beiträge zur Gregorianik; 8; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Paris Bibliothèque Nationale lat. 776: Graduale von Albi; Beiträge zur Gregorianik; 23; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Handschriften des Gregorianischen Chorals III, Laon, Bibl. De la ville, 239; Beiträge zur Gregorianik; 21; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Die Verwendung des Buchstaben n am melodische Tiefpunkt und am melodischen Hochpunkt im Innern einer Neume im Codex Laon 239; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Das Alleluia V. Multifarie; Beiträge zur Gregorianik; 25; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Chartres, Bibliothèque Municipale, cod. 47; Beiträge zur Gregorianik; 28; Regensburg; ;

Fischer, Rupert; Die Notation von Stücken mit chromatisch alterierten Tönen - Schwierigkeiten der melodischen Restitution; Beiträge zur Gregorianik; 29; Regensburg; 2000;

Fischer, Rupert; Paris Bibliothèque Nationale lat. 903: Graduale von St. Yrieix; Beiträge zur Gregorianik; 25; Regensburg; ;

Fleischer, Oskar; Neumenstudien I: Über Ursprung und Entzifferung der Neumen; II: Das alt-christliche Rezitativ; III: Die spätgriechische Tonschrift; ; ; Leipzig; 1895;

Floros, Constantin; Universale Neumenkunde I-III; ; ; Kassel; 1970;

Fowells, Robert M.; A New Look at Gregorian Chant; Choral Journal; Dez.; ; 1992;

Franquesa, A.; Die Beteiligung des Volkes in der mozarabischen Liturgie; Liturgisches Leben; 5; ; 1938;

Franz, Ansgar; Tageslauf und Heilsgeschichte. Untersuchungen zum literarischen Text und liturgischen Kontext der Tagzeitenhymnen des Ambrosius von Mailand; Pietas Liturgica; 9; St.Ottilien; ;

Füglister, Notker; Das Psalmengebet; ; ; München; 1965;

Funck, Heinz; Die mehrstimmigen Kompositionen in Cod. Zwickau 119; Zeitschrift für Musikwissenschaft; 13; ; 1930;

Furberg, Ingemar; Das Pater noster in der Messe; Bibliotheca theologiae practicae; ; Stockholm; 1968;

Gamber, Klaus; Das altbairische Petruslied - im Zusammenhang mit dem...In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Gangwere, Blanche; Music History from the Late Roman through the Gothic

Periods, 313-14..; ; ; Westport; 1986;

Gastoue, Amede; Chant juif et chant gregorien; Revue du chant gregorien; ; ; 1930;

Geering, A.; Die Organa und mehrstimmigen Conductus in den Handschriften des dt. Sprachgebietes vom 13.-16. Jahrhundert; ; ; Bern; 1952;

Geering, Arnold; Die Organa und mehrstimmigen Conductus in den Handschriften des deutschen Sprachgebietes vom 13. bis 16. Jh.; Publikationen der Schweiz.Musikforsch. Ges.; II/1; ; ;

Gindele, C.; Gregorianisches Singen; ; ; Regensburg; 1960;

González-Barrionuevo, Herminio; Das Phänomen 'initio debilis' und seine Wiedergabe in der Neumenschrift; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Göschl Johannes Berchmans; Zum Problem des Dialogs zwischen Musikwissenschaft und Gregorianischer Semiologie; Beiträge zur Gregorianik; 31; Regensburg; 2001;

Göschl, Joh.Berchman; Semiologische Untersuchungen zum Phänomen der gregorianischen Liqueszenz: Der isolierte dreistufige Epiphonus praepunctis; Forschungen zur älteren Musikgeschichte; 3; Wien; 1980;

Göschl, Johannes B.; Einige Erwägungen zu Dom Eugène Cardines Schrift zum Dirigieren des Greg. Chorals; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Göschl, Johannes Berchmanns; Ut mens concordet voci. FS Eugene Cardine; ; ; St. Ottilien; 1980;

Göschl, Johannes Berchmans; Von der Notwendigkeit einer kontextgemäßen Auslegung der Neumen; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Göschl, Johannes Berchmans; Zum rhythmischen und ästhetischen Problem der Silbenartikulation bei aufsteigenden Neumen; Beiträge zur Gregorianik; 3; Regensburg; ;

Göschl, Johannes Berchmans; Eine neue Aufnahme von Liedern der hl. Hildegard von Bingen - Gedanken zur Aufführungspraxis; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Göschl, Johannes Berchmans; Was bedeutet "freier Rhythmus" im Gregorianischen Choral? In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Göschl,Johannes Berchmans; Der gegenwärtige Stand der semiologischen Forschung; Beiträge zur Gregorianik; 1; Regensburg; ;

Gröbler, Bernhard K.; Ein liturgisches Fragment vom Sankt Galler Typ in einer mitteldeutschen Kirchenbibliothek; Beiträge zur Gregorianik; 17; Regensburg; ;

Grün, Anselm; Chorgebet und Kontemplation; Münsterschwarzascher Kleinschriften; 50; Münsterschwarzach; 1989;

Guillou, Olivier; Geschichte und musikalische Quellen des Vatikanischen Kyriale; Beiträge zur Gregorianik; 34/35; Regensburg; 2003;

Günther, Michael Paucker; Staatsbibliothek Bamberg Lit 6; Beiträge zur Gregorianik; 32; Regensburg; 2001;

Haas, M.; Arabische und Lateinische Musiklehre - ein Vergleich von Strukturen. In: Orientalische Kultur und Europäisches Mittelalter; Miscellanea Medievalia; 17; Berlin; New York; 1985;

Haas, Max; Zur Psalmodie der christlichen Frühzeit; Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft; II; Bern; 1984;

Haas, Max; Studien zur mittelalterlichen Musiklehre I: Eine Übersicht über die Musiklehre im Kontext der Philosophie des 13. und frühen 14. Jahrhunderts. In:Orientalische Kultur und europäisches Mittelalter; Forum Musicologicum. Basler Studien zur Musikgesch.; 3; Basel; 1982;

Haas, Max; Studien zur mittelalterlichen Musiklehre I: Eine Übersicht über die Musiklehre im Kontext der Philosophie des 13. und frühen 14. Jahrhunderts. In:Orientalische Kultur und europäisches Mittelalter; ; ; ; ;

Haas, Max; Aktuelle Fragen der musikbezogenen Mittelalterforschung. Texte zu einem Basler Kolloquium des Jahres 1975; Forum Musicologicum; 3; Winterthur; 1982;

Haas, Max; Byzantinische und slavische Notation. Paläographie der Musik I: Die einstimmige Musik des Mittelalters; ; ; Köln; 1979;

Haberl, Ferdinand; Das Graduale Romanum. Liturgische und musikalische Aspekte. 1. Band, Die antiphonalen Gesänge. Introitus und Communio; Schriftenreihe des Allg. Cäcilienverbandes f.d.L.d.dt.Sprache; 11; Bonn; 1976;

Haberl, Ferdinand; Das Kyriale Romanum, Liturgische und musikalische Aspekte; Schriftenreihe des Allg. Cäcilienverbandes f.d.L.d.dt.Sprache; 10; Bonn; 1975;

Hammerstein, Reinhold; Diabolus in musica. Studien zur Ikonographie der Musik im Mittelalter; Neue Heidelberger Studien zur Musikwissenschaft; 6; Bern; München; 1974;

Hammerstein, Reinhold;            dicere und cantare; ; ; ; 1981;

Haug, A.; Zur Interpretation der Liqueszenzneumen; Archiv für Musikwissenschaft; 50; ; 1993;

Haug, A.; Gesungene und schriftlich dargestellte Sequenz. Beobachtungen zum Schriftbild der ältesten ostfränkischen Sequenzhandschriften; Tübinger Beiträge zur Musikwissenschaft; 12; Neuhausen, Stuttgart; 1987;

Haydon, Glen; Ave Maris Stella - Melodien. In: FS B. Stäblein; ; ; Kassel; 1967;

Hermes, Michael; Das Versicularium des Codex St. Gallen 381; Beiträge zur Gregorianik; 19; Regensburg; ;

Herzog, AvigdorHajdu, Andre; A la recherche du Tonus Peregrinus dans la tradition musicale juive; Yuval. Studies of the Jewish Music Research Center; I; Jerusalem; 1968;

Hiley, David; Western Plainchant; ; ; Oxford; 1993;

Hinz, Günther; Joppich, Godehard; Die Komplet; ; ; Münsterschwarzach; 1993;

Hinz, Günther; Völker, Alexander; Vom Singen der Psalmen. Ein Werkstattbericht; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 33; ; 1990;

Hinz, Günther; Völker, Alexander; Psalmen; ; ; Hannover; 1994;

Hinz, Günther; Völker, Alexander; Vom Singen der Psalmen; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 33; ; ;

Hoeg, Carsten; La notation ekphonetique (= MMB Subsidia 1/2; ; ; Kopenhagen; 1935;

Hönerlage, Christoph; Der isolierte nichtkurrente Scandicus flexus und Scandicus subbipunctis im Codex Laon 239; Beiträge zur Gregorianik; 34/35; Regensburg; 2003;

Hoppin, Richard H.; Medieval Music; ; ; New York; 1978;

Hourlier, Dom Jacques; La Notation Musicale des Chante Liturgiques Latins; ; ; Solemnes; 1960;

Hübner, A.; Die deutschen Geißlerlieder; ; ; Berlin, Leipzig; 1931;

Hucke, Helmut; Gregorianischer Gesang in altrömischer und fränkischer Überlieferung; Archiv für Musikwissenschaft; ; ; 1955;

Hucke, Helmut; Musikalische Formen der Officiumsantiphonen; Kirchenmusikalisches Jahrbuch; 37; ; 1953;

Hucke, Helmut; Gregorianischer Gesang in altrömischer und fränkischer Überliefer; Archiv für Musikwissenschaft; 12; ; 1955;

Hucke, Helmut; Gregorianische Fragen; Die Musikforschung; 41; ; 1988;

Hucke, Helmut; Die Einführung des Gregorianischen Gesanges im Frankenreich; Römische Quartalschrift; 49; ; 1954;

Hucke, Helmut; Die Tradition des Gregorianischen Gesanges in der römischen Schola cantorum. 2. Intern. Kongreß für katholische Kirchenmusik; ; ; Wien; 1954;

Hucke, Helmut; Improvisation im Gregorianischen Choral; Kirchenmusikalisches Jahrbuch; 38; ; 1954;

Hucke, Helmut; Die Entstehung und Überlieferung von einer musikalischen Tätigkeit Gregors des Großen; Die Musikforschung; 8; ; 1954;

Hucke, Helmut; Tractusstudien, Sonderdruck aus: FS Stäblein; Archiv der Intern. Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie; 88/17; Kassel; 1967;

Hucke, Helmut; Die Neumierung des althochdeutschen Petruslieds. In: Organicae voces. Fs. Joseph Smits van Waesberghe; ; ; Amsterdam; 1963;

Hucke, Helmut; Die Entwicklung des christlichen Kultgesangs zum Gregorianischen Gesang; Römische Quartalsschrift; 48; ; 1953;

Hucke, Helmut; Zu einigen Problemen der Choralforschung; Die Musikforschung; 11; ; 1958;

Hucke, Helmut; Karolingische Renaissance und Gregorianischer Gesang; Die Musikforschung; 28; ; 1975;

Hucke, Helmut; Die Cheironomie und die Entstehung der Neumenschrift; Die Musikforschung; 32; ; 1979;

Hughes, Andrew; Medieval Manuscripts for Mass and Office; ; ; Toronto; 1982;

Huglo, M.; Agustoni, L.; Cardine, E.; u.a.; Fonti e Paleografia del Canto Ambrosiano; ; ; Mailand; 1956;

Huglo, Michel; Altgallikanische Liturgie; Römisch-fränkische Liturgie. In: K.G. Fellerer: Geschichte der katholischen Kirchenmusik I; ; ; Kassel; 1972;

Husmann, Heinrich; Zur Grundlegung der musikalischen Rhythmik des mittellateinischen Liedes; Archiv für Musikwissenschaft; 9; ; 1952;

Idelsohn, Abraham Zwi; Parallelen zwischen gregorianischen und hebräischen Gesangsweisen; Zeit-schrift fiir Musikwissenschaft; 4; Leipzig; 1922;

Irtenkauf, Wolfgang; Einige Ergänzungen zu den lateinischen Liedern des Wienhäuser Liederbuchs (1470-80); Die Musikforschung; 10; ; 1957;

Jammers, Ewald; Der mittelalterliche Choral. Art und Herkunft; Neue Studien zur Musikwissenschaft; 2; Mainz; 1954;

Jammers, Ewald; Musik in Byzanz, im päpstlichen Rom und im Frankenreich. Der Choral als Musik der Textausspreche; Abhandl.d.Heidelb.Akad.d.Wiss.Philos.hist.Kl.; 1; Heidelberg; 1962;

Jammers, Ewald; Rhythmen und Hymnen in einer St. Galler Handschrift des 9. Jahrhunderts. In FS B. Stäblein; ; ; Kassel; 1967;

Jammers, Ewald; Musik in Byzanz, im päpstlichen Rom und im Frankenreich. Der Choral als Musik der Textaussprache; ; ; Heidelberg; 1962;

Jammers, Ewald; Studien zu Neumenschriften, Neumenhandschriften und neumierter Musik; Bibliothek und Wissenschaft; 2; ; 1965;

Janota, J.; Studien zu Funktion und Typus des deutschen geistlichen Liedes im Mittelalter; ; ; München; 1968;

Jauss, H. R.; Schaller, D.; Medium Aevum Vivum - Festschrift W. Bulst; ; ; Heidelberg; 1960;

Jeffers, Ron; Translations and Annotations of Choral Repertoire, Vol. 1,

Sacred Latin Text; ; ; Corvallis; 1988;

Johner, D.; Wort und Ton im Choral. Ein Beitrag zur Ästhetik des gregorianischen Gesanges; ; ; Leipzig; 1953; 2

Joppich, Godehard; Biblio- und Discographie; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Joppich, Godehard; Der Torculus specialis als musikalische Interpunktionsneume. In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Joppich, Godehard; Die Bivirga auf der Endsilbe eines Wortes - Ein Beitrag zur Frage des Wort-Ton-Verhältnisses im Gregorianischen Choral; Beiträge zur Gregorianik; 3; Regensburg; ;

Joppich, Godehard; "Tenere Bene" im Cantatorium; Beiträge zur Gregorianik; 19; Regensburg; ;

Joppich, Godehard; Der Torculus specialis als die musikalische Interpunktionsneume - Vorbereitete Endartikulation als Mittel zur Interpretation des Textes.; Beiträge zur Gregorianik; 3; Regensburg; ;

Kainzbauer, Xaver; Der Tractus tetrardus - Eine centologische Untersuchung; Beiträge zur Gregorianik; 11; Regensburg; ;

Kallenbach-Greller, Lotte; Die historischen Grundlagen der Vierteltöne; Archiv für Musikwissenschaft; 8; Leipzig; 1926;

Kersken, Heinz; Der dreitönige isolierte Salicus und seine Beziehung zum Text - Ein Beitrag zum Wort-Ton-Verhältnis im Gregorianischen Choral; Beiträge zur Gregorianik; 6; Regensburg; ;

Kessel, Silvius von; Original oder Adaptation? Eine Untersuchung an fünf Paaren gregorianischer Gesänge gleicher Melodie bei verschiedenem Text; Beiträge zur Gregorianik; 18; Regensburg; ;

Klein, Theodor Heinrich; Die Prozessionsgesänge der Mainzer Kirche aus dem 14. bis 18. Jh.; Quellen und Abhandl.z.mittelrh.Ki.gesch.; 7; Speyer; 1962;

Klöckner, Stefan; Psallite sapienter. Fragmente liturgischer Handschriften; ; ; Wilsingen; 1990;

Klöckner, Stefan; Das Antiphonale zum Stundengebet - ein Entwurf muttersprachlichen Liturgiegesangs; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Klöckner, Stefan; Handschriften: Cod. H 159 der Medizin. Fakultät von Montpellier (Tonar von Saint-Bénigne, Dijon); Beiträge zur Gregorianik; 30; Regensburg; 2000;

Klöckner, Stefan; CANTANDO PRAEDICARE. Festschrift Godehard Joppich zum 60. Geburtstag; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Klöckner, Stefan; Analytische Untersuchungen an 16 Introiten im I. Ton des altrömischen und fränkisch-gregorianischen Repertoires hinsichtlich einer bewußten melodischen Abhängigkeit; Beiträge zur Gregorianik; 5; Regensburg; 1988;

Koch, Josef; Artes liberales. Von der antiken Bildung zur Wissenschaft des Mittelalters; ; ; Leiden; Köln; 1959;

Koch, Liobgid; Index zu den Vorschlägen zur Restitution; Beiträge zur Gregorianik; 32; Regensburg; 2001;

Kohlhaas, Emmanuela; Dialog oder Rückzug ins Getto? Gregorianische Semiologie und Musikwissenschaft - einige Anmerkungen; Beiträge zur Gregorianik; 30; Regensburg; 2000;

Kohlhaas, Emmanuela; Eugène Cardines "Liste": mêmes texte - mêmes melodies; Beiträge zur Gregorianik; 33; Regensburg; 2002;

Kohlhase, T.;Paucker, G. M.; Bibliographie Gregorianischer Choral", in: "Beiträge zur Gregorianik",; ; ; Regensburg; 1990;

Kohlhase, Thomas; Paucker, Günther Michael; Bibliographie Gregorianischer Choral; Beiträge zur Gregorianik; 9/10; Regensburg; ;

Kohlhase, Thomas; Paucker, Günther Michael; Bibliographie Gregorianischen Choral - Addenda I; Beiträge zur Gregorianik; 15/16; Regensburg; ;

Kohlhäufl, Josef; Die Liqueszenz als phonetisches Phänomen - Fragen zum Entstehen der (des) Liqueszenz(teichens); Beiträge zur Gregorianik; 36; Regensburg; 2003;

Kohlhäufl, Josef; Zur Communio Benedicimus Deum caeli am Dreifaltigkeitssonntag im Codex L239; Beiträge zur Gregorianik; 34/35; Regensburg; 2003;

Kohlhäufl,Josef; Die Tironischen Noten im Codex Laon 239: Einführung, System und Analyse; Beiträge zur Gregorianik; 27; Regensburg; ;

Kohrs, Klaus Heinrich; Die aparallelen Sequenzen. Repertoire, liturgische Ordnung, musikalischer Stil; ; ; München; Salzburg; 1978;

Kreuels, Matthias; Eckdaten zur Quellenlage des Gregorianischen Chorals - Die handschriftliche Tradierung im 9.-10. Jahrhundert und das Repertoire im GRADUALE TRIPLEX und OFFERTORIALE TRIPLEX; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Kreuels, Matthias; INDIZES der Handschriften

St. Gallen 359, 339, 376 (390)391), Einsiedeln 121, Bamberg lit. 6, Laon 239, Chartres 47, Mont-Renaud (Noyon), Montpellier H 159, Paris B.N. lat. 776 (Albi; Beiträge zur Gregorianik; Sonderheft; Regensburg; 1988;

Kreuels, Matthias; Handschrift: Verdun 759; Beiträge zur Gregorianik; 34/35; Regensburg; 2003;

Krüger, Michael; Einführung in die Gregorianik; ; ; ; 2001;

Kühn, H.; Nitsche, P.; Bericht über den internationalen Musikwissenschaftlichen Kongreß Berlin 1974; ; ; Kassel; 1980;

Kunz, Lukas OSB; Antike Elemente der frühmittelalterlichen Notenschrift; Kirchenmusikalisches Jahrbuch; 46; ; 1962;

Kunz, Lukas OSB; Herkunft und Bedeutung des Episems; Kirchenmusikalisches Jahrbuch; 38; ; 1954;

Kurris, Alfons; Rhetorische Funktion zweier unterschiedlicher Cephalicusgraphien im Codex Roma Angelica 123; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Kurris, Alfons; Die Artikulation im Schriftbild Modena O I 13; Beiträge zur Gregorianik; 36; Regensburg; 2003;

Kurris, Alfons; Climacus Resupinus im Codex Angelica 123; Beiträge zur Gregorianik; 24; Regensburg; ;

Kurris, Alfons; Das Graduale 'Esto mihi'; Beiträge zur Gregorianik; 24; Regensburg; ;

Landwehr von Pragenau, M.; Schriften zur ars musica; ; ; Wilhelmshaven; 1986;

Landwehr-Melnicki,Margaretha; Das einstimmige Kyrie des lateinischen Mittelalters; Forschungsbeiträge zur Musikwissenschaft; 1; Regensburg; 1968;

Lattanzi, Massimo; Il canto gregoriano non è canto: appunti per un paradosso; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Laube-Przygodda, Gerda; Das alttestamentliche und neutestamentliche Gotteslob in der Rezeption durch die christlichen Autoren des 2. bis 11. Jahrhunderts; Kölner Beiträge zur Musikforschung; 104; Regensburg; 1980;

Laum, B.; Das alexandrinische Akzentuationssystem; ; ; Paderborn; 1928;

Leeb, H.; Die Gesänge im Gemeinschaftsgottes-dienst von Jerusalem; ; ; Wien; 1970;

Leeb, H.; Die Psalmodie bei Ambrosius; ; ; Wien; 1967;

Levy, K.; On Gregorian Orality; Journal of American Musicol.Soc.; 43; ; 1990;

Levy, K.; The "unwritten" and "written transmission" od Medieval Chant and the Start-up of Musical Notation; The Journal of Musicology; X; ; 1992;

Levy, Kenneth; Zur Archäologie der Neumen; Beiträge zur Gregorianik; 36; Regensburg; 2003;

Lipphardt, Walther; "Christ ist erstanden". Osterleis, entstanden im 12. Jahrhundert, Sonderdruck aus: Die deutsche Literatur des Mittelalters, Verfasserlexikon Bd. 1, Sp. 1197-1201.; IAH Bulletin; 266; ; ;

Lipphardt, Walther; "Dies est laetitiae in ortu regali", Sonderdruck aus: Die deutsche Literatur des Mittelalters, Verfasserlexikon Bd. 2, Sp. 90-93.; Archiv der Intern. Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie; 265/1; ; ;

Lipphardt, Walther; Mensurale Hymnenaufzeichnungen in einem Hymnar des 15. Jahrhunderts aus St. Peter, Salzburg (Michaelbeuren MS. Cart. 1), Sonderdruck aus: FS E. Cardine; Archiv der Intern. Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie; 236/1; St. Ottilien; 1980;

Lipphardt, Walther; Studien zu den Marienklagen. Marienklage und germanische Totenklage; Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache; 58; ; 1934;

Lipphardt, Walther; Deutsche Antiphonenlieder des Spätmittelalters in einer Salzburger Handschrift (Michaelbeuren Ms.cart 1); Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 27; ; ;

Lipphardt, Walther; "Dies est laetitiae in ortu regali", Sonderdruck aus: Die deutsche Literatur des Mittelalters, Verfasserlexikon Bd. 2, Sp. 90-93.; IAH Bulletin; 265; ; ;

Lipphardt, Walther; "Christ ist erstanden". Osterleis, entstanden im 12. Jahrhundert, Sonderdruck aus: Die deutsche Literatur des Mittelalters, Verfasserlexikon Bd. 1,

Sp. 1197-1201.; Archiv der Intern. Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie; 266/1; ; ;

Lochner, Fabian, C.; Source Readings on the Practice and Spirituality of Chant. New Texts, new Approaches; Internet; ; ; ;

Lohfink, Norbert; Psalmengebet und Psalterredaktion; Archiv für Liturgie-wissenschaft; 34; Maria Laach; 1992;

Lossius, Lucas; Psalmodia; ; ; ; ;

Lutherische Liturgische Konferenz; Psalmen. Singheft; ; ; Hannover; 1993;

Mahrenholz,; Handbuch der deutschen evangelischen Kirchenmusik. Bd.1: Der Altargesang.; ; ; Göttingen; 1974;

Maier, Johann; Zur Verwendung der Psalmen in der synagogalen Liturgie (Wo-Wochentag und Sabbat. In:Liturgie und Dichtung. Ein interdisziplinäres Kompendium I, Hist. Präsentation, hg. v. H. Becker u. R. Kaczynski; ; ; St. Ottilien; 1983;

Marshall, Judith M.; Hidden polyphony in a manuscript from St. Martial de Limoges; Journal of the American Musicological Soc.; 15; ; 1962;

Maurer, F.; Die religiösen Dichtungen des 11. Und 12. Jahrhunderts. 2 Bde.; ; ; Tübingen; 1964;

McKinnon, J. W.; Musical Instruments in Medieval Psalm Commentaries and Psalters; Journal of the American Musicological Society; 21; ; 1968;

McKinnon, James; The question of psalmody in the ancient synagogue; Early Music History - Studies in medieval and early modern music; 6; Cambridge; 1986;

McKinnon, James; The fourth-century origin of the gradual; Early Music History - Studies in medieval and early modern music; 7; Cambridge; 1987;

McKinnon, James; Desert monasticism and the later fourth-century psalmodic movement; Music & Letters; 75/4; Oxford; 1994;

Meerssemann, G. G.; Der Hymnos Akathistos im Abendland. 2 Bd.; Spicilegium Friburgense; 3; Freiburg; 1958;

Mehler, U.; Dicere und cantare. Zur musikalischen Aufführungspraxis des mittelalterlichen geistlichen Dramas in Deutschland; Kölner Beiträge zur Musikforschung; 120; Regensburg; 1981;

Mellinghoff-Bourgerie, Viviane; Zur Geschichte des Liedes "Es kommt ein Schiff geladen". Von Ephräm dem Syrer zu Johannes Tauler; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 33; ; ;

Melnicki, Margareta; Das einstimmige Kyrie des lateinischen Mittelalters; Forschungsbeiträge zur Musikwissenschaft; 1; Regensburg; 1968; 2

Miazga, Tadeusz; Die Gesänge zur Osterprozession in den handschriftlichen Überlieferungen vom 10. bis zum 19. Jahrhundert; Archiv der Intern. Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie; 215/1; Graz; 1979;

Mittler, P.; Melodieuntersuchung zu den dorischen Hymnen der lateinischen Liturgie im Mittelalter; Siegburger Studien; 2; Siegburg; 1965;

Moberg, C. A.; Die liturgischen Hymnen in Schweden I; ; ; Kopenhagen; 1947;

Moberg, C. A.; Über schwedische Sequenzen. Eine musikgeschichtliche Studie. 2. Bde.; ; ; Uppsala; Stockholm; 1927;

Moberg, C.A.; Zur Melodiegeschichte des Pange lingua-Hymnus; Jahrbuch für Liturgiewissenschaft; 5; ; 1960;

Möller, Christian; Kirchenlied und Gesangbuch. Quellen zu ihrer Geschichte. Ein hymnologisches Arbeitsbuch; ; ; Tübingen; 2000;

Möller, H.; Das Quedlinburger Antiphonar; ; ; Tutzing; 1990;

Möller, Hartmut; Permanenter Wandel - wohin? Nachdenken über ein faszinierendes Geschichtsbild der mittelalterlichen Musik; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Mone, F J;        Lateinische Hymnen des Mittelalters; ; ; ; 1998;

Morent, Stefan; Der Rupertsberger 'Riesenkodex', Wiesbaden Hessische Landesbibliothek Hs. 2; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Morent, Stefan; Der Rupertsberger 'Riesenkodex', Wiesbaden Hessische Landesbibliothek Hs. 2; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Müller-Heuser, Franz; Vox humana. Ein Beitrag zur Untersuchung der Stimmästhetik des Mittelalters; Kölner Beiträge zur Musikforschung; 26; Regensburg; 1963;

Musch, Hans; Entwicklung und Entfaltung der christlichen Kultmusik des Abendlandes. In: Musik im Gottesdienst. Bd.1; ; ; Regensburg; 1993; 4

N.N.; Wichtige Erkenntnisse der gregorianischen Semiologie; Beiträge zur Gregorianik; 1; ; 1988;

n.n.; The Temple, the Church Fathers and Early Western Chant; Variorum Collected Studies; 606; Aldershot; 1998;

N.N.; Cantus ecclesiastici; ; ; Ratisbonae; 1926;

Nickl, G.; Der Anteil des Volkes an der Meßliturgie im Frankenreiche con Chlodwig bis Karl den Großen; ; ; Innsbruck; 1930;

Notker Balbulus; Gesta Karoli magni, zit. nach der Übers. in: Fontes ad historiam regni francorum aevi Karolini illustrandam / Quellen zur karolingischen Reichsgeschichte, Dritter Teil, ed. Reinhold Rau; ; ; Darmstadt; 1960;

Nowacki, Eduard; Antiphon", in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart I, 2/1994, Sp.636-660; ; ; ; ;

O'Connor, Joseph; Gregorian Chant Restoration and Solesmes; The American

Organist; ; ; 1992;

Ostheimer, Andreas; Das Modusverständnis in der Musica enchiriadis; Beiträge zur Gregorianik; 28; Regensburg; ;

Ostheimer, Andreas; Die Niederschrift von Musik mit Dasiazeichen. Untersuchungen zur praktischen Anwendung eines 'theoretischen' Schriftsystems; Beiträge zur Gregorianik; 28; Regensburg; ;

Paleographie Musicale; Le codex 121 de la Bibliotheque d'Einsiedeln (X—XIe siede), Antiphonale Missarum Sancti Gregorii [A. MOCQUEREAU].; Premiere serie; 4; Solesmes; 1894;

Paleographie Musicale; Antiphonale Missarum Sancti Gregorii, IX-X. siecle, Codex 239 de la Bibliotheque de Laon [G. BEYSSAC]; Premiere serie; 10; Tournai; 1909;

Paleographie Musicale; La notation musicale des chants liturgiques latins [JACQUES

HOURLIER]; Deuxieme serie (monumentale); 3; Solemnes; 1960;

Paleographie Musicale; Le Codex VI. 34 de la Bibliotheque Capitulaire de Benevent (XI-XIIe siecle), Graduel de Benevent avec Prosaire et Tropair [J. Gajard, R.J.Hesbert, J. Hourlier, M. Huglo]; Premiere serie; 15; Tournai; 1937;

Paleographie Musicale; Le repons ,Iustus ut palma' reproduit enfac-simile d'apres plus de deux cents antiphonaires manuscrits d'origine diverses du IX. au XVIIe siecle I/II; Premiere serie; 2-3; Solesmes; 1891;

Paleographie Musicale; Antiphonarium Ambrosianum du Musee Britannique (XIIe siecle), Codex Additional 34209 [PAUL GAGIN, OSB]; Premiere serie; 5-6; Solesmes; 1896;

Paleographie Musicale; Antiphonarium Tonale Missarum, XI. siecle, Codex H 159 de l'Ecole de Medecine de Montpellier I/II,  [A. MOCQUEREAU].; Premiere serie; 7-8; Tournai; 1901;

Paleographie Musicale; Antiphonaire de l'office monastique, transcrit par Hartker. Mss. Saint-Gall 390-39l (980-1011)[JACQUES FROGER]; Deuxieme serie (monumentale); 1; Bern; 1970; 2

Paleographie Musicale; Le codex 339 de la Bibliotheque de St. Gall (X.siecle). Antiphonale missarum Sancti Gregorii [A. MOCQUEREAU]; Premiere serie; 1; Solesmes; 1889;

Paleographie Musicale; Antiphonaire Monastique, XI I. siecle, Codex 601 de la Bibliotheque Capitulaire de Lucques; Premiere serie; 9; Tournai; 1906;

Paleographie Musicale; Cantatorium, IXe siecle. N0 359 de la Bibliotheque de St. Gall [A' MOCQUEREAU]; Deuxieme serie (monumentale); 2; Tournay; 1924;

Paleographie Musicale; Antiphonale Missarum Sancti Gregorii, -Xe siecle. Codex 47 de la Bibliotheque de Chartres[A. MENAGER]; Premiere serie; 11; Tournai; 1912;

Paleographie Musicale; Le Codex F 160 de la Bibliotheque de la Cathedrale de Worcester, Antiphonaire monastique (XIII. siecle) [A. MOCQUEREAU]; Premiere serie; 12; Tournai; 1922;

Paleographie Musicale; Le Codex 123 de la Bibliotheque Angelica de Rome (Xle siecle), Graduel et Tropair e de Bologne [J. Froger]; Premiere serie; 18; Berne; 1969;

Paleographie Musicale; Fragments des manuscrits de Chartres[YVES DELAPORTE]; Premiere serie; 17; Solemnes; 1958;

Paleographie Musicale; Le Codex 903 de la Bibliotheque Nationale de Paris (XI. siecle, Graduel de St. Yriex)[DOM P. FERETTI]; Premiere serie; 13; Tournai; 1925;

Paleographie Musicale; Le Manuscrit du Mont-Renard. Xe siecle. Graduel et Antiphonaire de Noyon [J. FROGER]; Premiere serie; 16; Solemnes; 1955;

Paleographie Musicale; Le Codex 10673 de la Bibliotheque Vaticane, fonds latin (XIe siecle), Graduel Beneventain[R.J. HESBERT]; Premiere serie; 14; Tournai; 1931;

Paleographie Musicale; Le Manuscrit 807 Universitätsbibliothek Graz (XIIe siecle). Graduel de Klosterneuburg; Premiere serie; 19; Berne; 1974;

PARRISH, CARL; The Notation of the Medieval Music; ; ; London; 1958;

Paucker, Günther Michael; Das Graduale Msc. Lit. 6 dewr Staatsbibliothek Bamberg; Forschungsbeiträge zur Musikwissenschaft; 30; Regensburg; 1986;

Pfeifer-Huberich, Christine E.; Analyse des Graduale "Respice Domine" (V. Modus); Beiträge zur Gregorianik; 19; Regensburg; ;

Pouderoijen, Cornelius; Das Graduale "Oculi Omnium"; Beiträge zur Gregorianik; 17; Regensburg; ;

Pouderoijen, Kees; Die melodische Gestalt der Communio "Videns Dominus"; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Praßl, Franz Karl; Notation in der Editio typica tertia des Missale romanum; Beiträge zur Gregorianik; 34/35; Regensburg; 2003;

Praßl, Franz Karl; Scriptor Interpres - Von Neumenschreibern und ihren Eigenheiten; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Praßl, Franz Karl; Chromatische Veränderungen von Choralmelodien in Theorie und Praxis; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Prinz, Friedrich; Von Konstantin zu Karl dem Großen. Entfaltung und Wandel Europas; ; ; Düsseldorf; Zürich; 2000;

Quasten, J.; Musik und Gesang in den Kulten der heidnischen Antike und christlichen Frühzeit; Liturgiegeschichtliche Quellen und Forschungen; 25; Münster; 1930;

Raasted, J.; Troelsgard, Ch.; Palaeobyzantine Notations - A Reconsideration of the Source-Material; ; ; Hernen; 1995;

Ragaini, Valentina; Einige Aspekte der Notenschrift de Codex Douce 222 in der Bodleian Library Oxford; Beiträge zur Gregorianik; 24; Regensburg; ;

Rainoldi, Felice; Das Graduale Romanum von Dom Prosper Guéranger bis 1974; Beiträge zur Gregorianik; 31; Regensburg; 2001;

Rampi, Fulvio; Osservazioni sul significato ritmico dei neumi di conduzione; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Randhofer, Regina; Psalmen in einstimmigen vokalen Überlieferungen. Eine ver-gleichende Untersuchung jüdischer und christlicher Traditionen, 2 Bde. (= Europäische

 Hochschulschriften/36, Musikwissenschaft, 131); ; ; Frankfurt a. M./Berlin/Bern u.a.; 1995;

Randhofer, Regina; Psalmen in jüdischen und christlichen Überlieferungen - Vielfalt, Wandel und

Konsta; Acta Musicologica; 70/1; ; 1998;

Randhofer, Regina; Der Psalm im Spiegel der Kulturen; Gregorius-Post; 3; Aachen; 1999;

Rastall, Richard; The Notation of Western Music; ; ; New York; 1982;

Reckow, Fritz; Musik und Text. Überlieferungsfragen und Redaktionsprobleme: Thesen zum Introitus und Untersuchungen an Tropen zum Introitus Statuit; ; ; ; ;

Reckow, Fritz; Festschrift Martin Ruhnke zum 65. Geburtstag; ; ; Neuhausen, Stuttgart; 1986;

Reichert, F. R.; Die älteste deutsche Gesamtauslegung der Messe; Corpus Catholicorum; 29; Münster; 1967;

Richenhagen, Albert; Studien zur Musikanschauung des Hrabanus Maurus; Kölner Beiträge zur Musikforschung; 162; Regensburg; 1989;

Rosa-Barezzani, Maria Teresa; Ein Blatt des Missals aus dem XII. Jahrhundert: Vergleich zwischen Notenschriften und melodischen Versionen

Alessandro Padoan: Semiologie und Bewegungstendenz im Gregorianischen Choral:; Beiträge zur Gregorianik; 27; Regensburg; ;

Ruhnke, Martin; Festschrift Bruno Stäblein; ; ; Kassel; 1967;

Rumphorst, Heinrich; Das Motu proprio Pius X. vor 100 Jahren und seine Folgen; Beiträge zur Gregorianik; 36; Regensburg; 2003;

Rumphorst, Heinrich; Der isolierte vierstufige Quilisma-Scandicus im Zusammenhang mit dem Text; Beiträge zur Gregorianik; 8; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; Schule ist nicht alles - Pater Rupert Fischer OSB zum 60. Geb.; Beiträge zur Gregorianik; 30; Regensburg; 2000;

Rumphorst, Heinrich; Regeln für die Wiedergabe des Gregorianischen Chorals im Vorwort des ANTIPHONALE ROMANUM II / LIBER HYMNARIUS; Beiträge zur Gregorianik; 2; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; Gesangstext und Textquelle im Gregorianischen Choral; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; Handschrift Graz 807 (Klosterneuburg); Beiträge zur Gregorianik; 31; Regensburg; 2001;

Rumphorst, Heinrich; Gesangstext und Textquelle im Gregorianischen Choral II; Beiträge zur Gregorianik; 23; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; : Beobachtungen zu einigen Melismen in den Gradualia II im Graduale von St. Yrieix; Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; Die Schlußformel im Responsum des Graduale Viderunt omnes; Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; Clivis oder Einzelnote bei einem Proparoxytonon im Allelujavers Vidimus stellam; Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Rumphorst, Heinrich; Ein Vergilzitat als Introitusbeginn - Bemerkungen zum Introitus Salve Sancta Parens; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Rzyttka, B.; Die geistlichen Lieder der Klosterneuburger Handschrift 1228; ; ; Wien; 1952;

Salmen, Walter; Das Liederbuch der Anna von Köln und seine Beziehungen zu den Niederlanden. Bericht ü. d. 5. Kongr. d. intern. Ges. f. Mus.wiss. Utrecht 1952; ; ; Amsterdam; 1953;

Salmen, Walter; Koepp, Johannes; Liederbuch der Anna von Köln (um 1500); Denkmäler rheinischer Musik; 4; Düsseldorf; 1954;

Saßenscheidt, Renate; Die Neumengruppe Distropha und Climacus; Beiträge zur Gregorianik; 12; Regensburg; ;

Saulnier, Daniel; Das Graduale Romanum: Rückblick und Ausblick..; Beiträge zur Gregorianik; 30; Regensburg; 2000;

Schlager, Karlheinz; "Cantabant variis melodiis...". Zur Überlieferung von Alleluia und Vers "Loquebantur variis linguis"; Beiträge zur Gregorianik; 29; Regensburg; 2000;

Schmidt-Lauber, Hans-Christoph; Das Pascha-Mysterium im Osterlob - Zur Feier der Osternacht; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 32; ; ;

Schmit, J.-P.; Geschichte des gregorianischen Choralgesanges; ; ; Trier; 1952;

Schmitt, A.; Musikalischer Akzent und antike Metrik - Zwei Vorträge; Orbis Antiquus; 10; München; 1953;

Schrems, Th.; Die Geschichte des gregorianischen Gesanges in den protestantischen Gottesdiensten; ; ; Freiburg (Schweiz); 1930;

Schubiger, A.; Die Sängerschule St.Gallens vom 8. bis 12. Jahrhundert.Ein Beitrag zur Gesangsgeschichte des Mittelalters; ; ; Hildesheim; 1966; 2

Schulz, Frieder; Psalmengesang in der Gemeinde nach lutherischer Tradition, geistlich - musikalisch - liturgisch; Musik und Kirche; 63; ; 1993;

Schulz, Frieder; Die jüdischen Wurzeln des christlichen Gottesdienstes; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 28; ; ;

Schütz, W.; Was habe ich dir getan, mein Volk? Die Wurzeln der Karfreitagsimproperien in der alten Kirche; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 13; ; 1968;

Schützeichel, Harald; Die Messe; ; ; ; 1991;

Sciucca, Marco della; Ein seltenes Offiziumsformular für das Fest Mariae Himmelfahrt - Liturgische und melodische Besonderheiten; Beiträge zur Gregorianik; 25; Regensburg; ;

Sievers, Heinrich; Das Wienhäuser Liederbuch; ; ; Wolfenbüttel; 1954;

Silagi, G.; Liturgische Tropen. Referate zweier Colloquien des Corpus Troporum in München 1983 und Canterbury 1984; Münchner Beiträge zur Mediävistik..; 36; München; 1985;

Smis van Waesberghe, Jos.; Eine merkwürdige Figur und ihr musik-geometrisches Geheimnis: In: FS B. Stäblein; ; ; Kassel; 1967;

Smith, J. A.; First-Century Christian Singing and its Relationship to Contemporary Jewish Religious Song; Music & Letters; 75/1; Oxford; 1994;

Smits van Waesberghe, Joseph; Musikerziehung. Lehre und Theorie der Musik im Mittelalter. Musikgeschichte in Bildern, Bd.III, Lfg. 3; ; ; Leipzig; 1969;

Spanke, H.; Beziehungen zwischen romanischer und mittellateinischer Lyrik unter besonderer Berücksichtigung der Metrik und Musik; Abhandl.d.Ges.d.Wiss.z. Göttingen; 3.18; Berlin; 1936;

Stäblein, B.; Landwehr-Melnicki, M.; Die Gesänge des Altrömischen Graduale Vat.lat. 5319; Monumenta Monodica Medii Aevi; 2; Kassel; u.a.; 1970;

Stäblein, Bruno; Paternoster-Tropen. In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Stäblein, Bruno; Zum Verständnis des "klassischen" Tropus; Acta musicologica; 35; ; 1963;

Stäblein, Bruno; Musik und Geschichte im Mittelalter. Gesammelte Aufsätze. Hg.: H. Brunner; K. Schlager; ; ; Göppingen; 1984;

Stäblein, Bruno; Nochmals zur angeblichen Entstehung des gregorianischen Chorals im Frankenreich; Archiv für Musikwissenschaft; 27; ; 1970;

Stäblein, Bruno; Musik und Geschichte im Mittelalter. Gesammelte Aufsätze; Göppinger Arbeiten zur Germanistik; 344; Göppingen; 1984;

Stäblein, Bruno (Hrsg.); Die mittelalterlichen Hymnenmelodien des Abendlandes; ; ; ; 1995; 2

Stäuble, Rudolf; Zitatenverzeichnis zum Lehrwerk "Göschl, Agustoni: Einführung in die Interpretation des Gregorianischen Chorals"; Beiträge zur Gregorianik; 17; Regensburg; ;

Stäuble, Rudolf; Zitatenverzeichnis zum Lehrwerk "Göschl, Agustoni: Einführung in die Interpretation des Gregorianischen Chorals" (korrigierte Fassung); Beiträge zur Gregorianik; 20; Regensburg; ;

Stein, Franz A.; Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Stein, Franz A.; Das ältere Offizium des hl. Wolfgang in der Handschrift Clm 14872...In: Sacerdos et Cantus Gregoriani Magister. FS. Ferdinand Haberl; ; ; Regensburg; 1977;

Strecker, Karl; Die Cambridger Lieder

(Carmina Cantabrigiensia).; Monumenta Germaniae Historicae; ; Hannover; 1993;

Stühlmeyer, Barbara; Die Gesänge der Hildegard von Bingen. Eine musikologische, theologische und kulturhistorische Untersuchung; Studien und Materialien zur Musikwissenschaft; 30; Hildesheim; 2003;

Stühlmeyer, Barbara; Hildegard von Bingen - Einführung in die Neumenschrift anhand des Villarenser Codex; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Stühlmeyer, Barbara; Die Kompositionen der Hildegard von Bingen - Ein Forschungsbericht; Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Stühlmeyer, Barbara; Hildegard von Bingen - Einführung in die Neumenschrift anhand des Villarenser Codex; Beiträge zur Gregorianik; 26; Regensburg; ;

Stühlmeyer, Barbara; Die Kompositionen der Hildegard von Bingen - Ein Forschungsbericht; Beiträge zur Gregorianik; 22; Regensburg; ;

Suppan, Wolfgang; Zur Musik der "Erlauer Spiele", Sonderdruck aus:; Studia Musicologica Academiae Scientiarum Hungaricae; 11; ; 1969;

Szigeti, Kilianus; Denkmäler des Gregorianischen Chorals aus dem ungarischen Mittelalter; Studia musicologica; 4; ; 1963;

Szövérffy, Josef; Die Annalen der lateinischen Hymnendichtung. Ein Handbuch. I. Die lateinischen Hymnen bis zum Ende des 11. Jahrhunderts; ; ; Berlin; 1964;

Szövérffy, Josef; Die Annalen der lateinischen Hymnendichtung. Ein Handbuch. II. Die lateinischen Hymnen vom 11. Jahrhundert ..; ; ; Berlin; 1965;

Tack, F.; Der kultische Gesang der abendländischen Kirche; ; ; Köln; 1950;

Thissen, Paul; Liturgie und Musik in der Karolingerzeit; Beiträge zur Gregorianik; 29; Regensburg; 2000;

Traub, Andreas; Zum neunten Kapitel der Musica enchiriadis; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Traub, Andreas; Nachlese zu Hucbald von Saint-Amand; Beiträge zur Gregorianik; 30; Regensburg; 2000;

Traub, Andreas; Notker III. und Hartker in Sankt Gallen; Beiträge zur Gregorianik; 18; Regensburg; ;

Traub, Andreas; Hucbald von Saint-Amand, De harmonica institutione (Lat.-dt. Ausgabe mit Einführung und Faksimile); Beiträge zur Gregorianik; 7; Regensburg; ;

Traub, Andreas; Zur Kompositionslehre im Mittelalter; Beiträge zur Gregorianik; 17; Regensburg; ;

Treitler, Leo; Die Entstehung der Notenschrift; Die Musikforschung; 37; ; 1984;

Tripp, David; Wheeler, Peter; Die älteste christliche Hymne mit Noten - als Thema eines Seminarvorhabens in Liturgiewissenschaft; Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie; 32; ; ;

Turco, Alberto; Neumennotation und Komposition; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Van der Werf, Hendrik; The emergence of Gregorian chants. A comparative study of Ambrosian, Roman ans Gregorian chant 1.2.; ; ; Rochester; New York; 1983;

van Dijk, S. J. P.; The Urban and Papal Rites in 7th and 8th Century Rome; Sacris erudiri; 12; ; 1961;

VanDijk, S. J. P.; Medieval terminology and methods of psalm singing; Musica discipline; 6; ; 1952;

Vellekoop, Kees; Die Orgel von Winchester: Wirklichkeit oder Symbol?; Basler Jahrbuch für historische Musikpraxis; VIII; Basel; 1984;

Vogel, Iris; Die Intonation der Propriumsgesänge des Gregorianischen Meßrepertoires im V. Modus (Teil II); Beiträge zur Gregorianik; 21; Regensburg; ;

Vogel, Iris; Die Intonationen der Propriumsgesänge des Gregorianischen Meßrepertoires im V. Modus - Teil I; Beiträge zur Gregorianik; 20; Regensburg; ;

von den Steinen, Wolfram; Das Neue Lied. Der Kosmos des Mittelalters. Von Karl dem Großen zu Bernhard von Clairvaux; ; ; Bern, München, Wien; 1959;

Wagner, Peter; Aus der Frühzeit des Liniensystems; Archiv für Musikwissenschaft; 8; Leipzig; 1926;

Wagner, Peter; Einführung in die gregorianischen Melodien, 3 Bde.; ; ; Leipzig; 1911;

Wagner, Peter; Einführung in die gregorianischen Melodien. Bd. 2. Neumenkunde; ; ; Hildesheim; 1970;

Walter, M.; Grundlagen der Musik des Mittelalters. Schrift - Raum - Zeit; ; ; Stuttgart; 1994;

Walter, Michael; Der Teufel und die Kunstmusik, Zur Musik der Karolingerzeit; ; ; Internet; 2000;

Walter, Michael; Kirchenmusik und Zeitrechnung im Mittelalter; ; ; Internet; 2000;

Weiß, Günther; Zum "Ecce iam Christus"; Die Musikforschung; 18; ; 1963;

Weiss, Günther; Monumenta Monodica Medii Aevi III. Introitus-Tropen 1. Das Repertoire der südfranzösischen Tropare des 10. u. 11. Jh.; ; ; Kassel; 1970;

Wellesz, Egon; Die byzantinischen Lektionszeichen; Zeitschrift für Musikwissenschaft; 11; ; 1928;

Wellesz, Egon; Die Rhythmik der byzantinischen Neumen; Zeitschrift für Musikwissenschaft; 2; ; 1919;

Wellesz, Egon; Die Struktur des serbischen Oktoechos; Zeitschrift für Musikwissenschaft; 2; ; 1919;

Wellesz, Egon; Eastern Elements in Western Chant. Studies in the Early History of Ecciesiastical Music; ; ; Oxford; 1947;

Wellesz, Egon; Byzantinische Musik; ; ; Breslau; 1927;

Wellesz, Egon; Zur Entzifferung der byzantinischen Notenschrift; OC; 2;7-8; ; 1918;

Wellesz, Egon; Die Hymnen des Sticherariums für September; MMB.Transcripta; 1; Kopenhagen; 1936;

Wellesz, Egon; Melody Construction in Byzantine Chant; Actes; 1; ; ;

Wellesz, Egon; Zum Stil der Melodien der Kontakia; Miscelanea en homenaje a ..; 2; Barcelona; 1958;

Wellesz, Egon; Die Tradition der byzantinischen Melodien in den Musikhandschriften; Jb. d. Oesterreichischen Byzantinistik; 7; ; 1959;

Wellesz, Egon; The Akathistos Hymn; MMB.Transcripta; 9; Kopenhagen; 1957;

Wellesz, Egon; The Akathistos; Dumbarton Oaks Papers; 9-10; ; 1956;

Wellesz, Egon; Das Prooemium des Akathistos. Eine Studie zur Melodie der Kontakien; Die Musikforschung; 6; ; 1953;

Wellesz, Egon; Early Byzantine Neumes; The Music Quarterly; 38; ; 1952;

Wellesz, Egon; The nativity drama of the Byzantine church; Journal of Roman Studies; 37; ; 1947;

Wellesz, Egon; Ein griechisches Evangelium der Wiener Nationalbibliothek; Kirchenmusikalisches Jahrbuch; 25; ; 1930;

Wellesz, Egon; Der Stand der Forschung auf dem Gebiete der byzantinischen Kirchenmusik; Byzantion; 11; ; 1936;

Wellesz, Egon; A History of Byzantine Music and Hymnography; ; ; Oxford; 1949;

Wellesz, Egon; Das Problem der byzantinischen Notationen und ihrer Entzifferung; Byzantion; 5; ; 1929;

Wellesz, Egon; Über Rhythmus und Vortrag der byzantinischen Melodien. Eine musik-palöographische Studie; BZ; 32; ; 1933;

Wellesz, Egon; Die Tabelle der Lektionszeichen Cod.38 des Leimonklosters; Zeitschrift für Musikwissenschaft; 15; ; 1932;

Wellesz, Egon; The Akathistos Hymn, introduced and transcribed by E.W.; Monumenta Musicae Byzantinae; Trans.Vol X; Kopenhagen; 1957;

Wellesz, Egon; Eastern Elements in Western Chant. Studies in the Early History of Ecclesiastical Music; MMB.Transcripta; 1; Oxford; Boston; 1947;

Wellesz, Egon; Die Epochen der byzantinischen Notenschrift; OC; 3;7; ; 1932;

Werner, Eric; The Sacred Bridge. The Interdependence of Liturgy and Music in Synagogue and Church during the First Millennium; ; ; London/New York; 1959;

Werner, Eric; Zur Textgeschichte der Improperien. In: FS B. Stäblein; ; ; Kassel; 1967;

Wiesli, Walter; Das Quilisma im Codex 359 der Stiftsbibliothek St. Gallen, erhellt durch das Zeugnis der Codices Einsiedeln 121, Bamberg lit. 6, Laon 239 und Chartres 47. Eine paläographisch-semiologische Studie; ; ; Immensee; 1966;

Zacher, Gerd; Der geheime Text des Contrapunctus IV von Bach (Anregungen der Sprache für die Ausprägung von Musik; Beiträge zur Gregorianik; 13/14; Regensburg; ;

Zaminer; Geschichte der Musiktheorie, Bd.4. Die Lehre vom einstimmigen Gesang; ; ; Darmstadt; 2000;

Zeretzke, Dietmar; Analyse des Graduale "Prope est Dominus" (V. Modus); Beiträge zur Gregorianik; 20; Regensburg; ;

Zippe, Stephan; Übersicht über die bisher vorgestellten Handschriften; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Zippe, Stephan; Verzeichnis der bereits restituierten Proprien in liturgischer Ordnung; Beiträge zur Gregorianik; 37; Regensburg; 2004;

Zippe, Stephan; Die Formel (Clivis,Qilisma-Torc.res.,Clivis) in den Gesängen des gregorianischen Meßpropriums; Beiträge zur Gregorianik; 32; Regensburg; 2001;

Zwicker, E.; Fastl, H.; Psychoacoustics - Facts and Models; ; ; Berlin, Heidelberg; 1990;