Chorsätze aus der Zeit nach 1600. Dreistimmige Sätze sind mit einem x versehen

 

Blumenthal: Der Tod ist verschlungen.html

Bortniansky: Ehre sei Gott.html

Bortniansky: Jubilate.html

Bortniansky: Komm, heilger Geist.html

Casciolini: Tantum ergo.html x

Cernohorsky: Laudetur Jesus Christus.html

Croce: In monte Oliveti.html

Engel: Gott ist die Liebe.html

Fauré: Cantique mit dt. Textunterlegung.html

Flemming: Danket dem Schöpfer.html

Gallus: Benedictus.html x

Garcia: Popule meus.html

Garcia: Tenuisti manum.html

Garcia: Domine, tu mihi lavas.html

Glagolev:Psalm 135 (Bearb.Krüger).html

Hiltmann: Sei uns gegrüßt, du Gotteskind.html

Krüger: Ein’n Stern sah ich.html x

Krüger: Gesegnet der Tag.html x

Krüger: Wind kannst du nicht sehen.html x

Krüger: Wir wollen dir dienen.html

Krüger: Fremde sind wir.html

Krüger: Weißt du, wo der Himmel ist?.html x

Krüger: Wir sagen euch an.html x

Krüger: Singet dem Herrn.html

Krüger: Groß ist der Herr.html

Krüger: In dulci jubilo.html x

Krüger: Mitten in der Winternacht.html x

Krüger: Vergiß nocht zu danken.html

Krüger: Und suchst du meine Sünde.html

Lasso: Ich will Gott unaufhörlich preisen.html x

Monteverdi: Ubi duo.html x

Neumann: Neue Welt.html

Praetorius: Vater unser.html

Praetorius: Vater unser im Himmelreich.html x

Praetorius: Vom Himmel hoch.html x

Rheinberger: Kyrie.html

Schein: Ach bleib bei uns.html

Schein: Ich weiß, mein Gott.html

Schneider: Der Erde Pilger.html

Schütz: Psalm 8.html

Silcher: Alles, was Odem hat.html

Silcher: Herr, ich habe lieb.html

Silcher: Jauchzet dem Herrn.html

Ulenberg: Psalm 8.html

Vulpius: Nun komm, der Heiden Heiland.html

Werbecke: Lamentationes.html

Zanger: Harre, meine Seele.html

Zanger: Sieh, hier bin ich.html